Holzhof Academy

Ausbildung zum qualifizierten Spielplatzprüfer

Seit über 40 Jahren produziert Holzhof Spielgeräte für öffentliche und private Spielplätze, eine Produktkategorie, die von einer der schutzbedürftigsten Bevölkerungsgruppen verwendet wird: Kindern. Als Erwachsene, aber vor allen Dingen als Hersteller kommt uns die große Verantwortung zu, alles in unserer Macht stehende zu tun, damit das Spiel, Grundvoraussetzung der gesunden Kindesentwicklung, so sicher wie möglich wird. Dieses Ziel verfolgen wir durch die genaue Anwendung der Normen UNI EN 1176 und 1177 sowie durch ein eigens dafür eingerichtetes Kursangebot.

In unseren Kursräumlichkeiten finden seit mehreren Jahren unter der Leitung von Ernesto Collino vom Tüv Kurse zur Ausbildung zum qualifizierten Spielplatzprüfer statt. Diese dreitägigen Kurse werden von uns zwei Mal im Jahr organisiert und richten sich an MItarbeiter der Gemeinden, Architekten und Landschaftsplaner, Betreiber von Spielplätzen sowie Monteure und Wartungsfirmen; also sämtliche Personen, die auf beruflicher Ebene mit Spielplätzen zu tun haben. Die bestandene Prüfung berechtigt die Teilnehmer dazu, in Eigenregie die Jahresinspektion und auch die Abnahme neuer Spielplätze durchzuführen.

Erst vor kurzem wurde die Spielplatznorm UNI EN 1176 aktualisiert, um die Sicherheitsstandards auf den Spielplätzen noch weiter zu erhöhen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, einen Auffrischungskurs  von einem Tag zu organizieren, der diejenigen, welche die Prüfung nach dem 1. Januar 2015 abgelegt haben, auf den neusten Stand der Ausgabe UNI EN 1176:2018 bringt.

Für Informationen bezüglich der nächsten Termine oder Einschreibungen auf die Wartelisten können Sie gerne jederzeit eine E-Mail an die info@holzhof.com senden.

 

lg md sm xs