ISO 14001

ISO 14001 ist die internationale Umweltmanagementnorm und legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest. 

Das Zertifikat wird von einer unabhängigen, öffentlich akkreditierte Organisation erstellt und bescheinigt den kontinuierlichen Verbesserungsprozess eines Unternehmens oder einer Behörde zur Umsetzung der Umweltpolitik und beruht auf der Methode: Planen – Ausführen – Kontrollieren – Optimieren. 

Umweltmanagement bedeutet:

  • Aufbau eines Umweltmanagementsystems mit Festlegung der Zielsetzungen und Prozesse um die Umsetzung der Umweltpolitik der Organisation zu erreichen;
  • Festlegung der Umweltrisiken und der Verbesserungsmöglichkeiten;
  • Einhaltung der Verpflichtungen bezüglich des Umweltschutzes;
  • Kostenreduzierung im Energieverbrauch, in der Abfallverwaltung und bei den Rohstoffen;
  • aktivieren eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses der Umweltpolitik;
  • Veröffentlichung des Erfolges der Umweltleistung in Bezug auf die Umweltschutzmaßnahmen durch regelmäßige Überprüfung der Ziele und Analyse der Umweltauswirkungen des Unternehmens.

ISO 14001 ist eine Norm die für jede Art von Betrieb angewendet werden kann (Unternehmen, Dienstleister). Hierzu soll ein Unternehmen eine betriebliche Umweltpolitik, Umweltziele und ein Umweltprogramm festlegen sowie ein entsprechendes Managementsystem aufbauen, das bei der Zielerreichung hilft. 

Das Umweltmanagementsystem von ISO 14001 beruht auf der Verpflichtung der Betriebsdirektion:

  • zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften;
  • zu kontinuierlichem Verbesserungsprozess;
  • zur Vorbeugung von Umweltverschmutzung.

 

Zertifikat ISO 14001



zurück zu Zertifikate
lg md sm xs