FSC®

Beide Zertifikate kennzeichnen Produkte die Holz beinhalten welches aus Forsten mit nachhaltiger Waldnutzung stammt. 
Sie geben dem Endverbraucher die Sicherheit, dass der Rohstoff für die Herstellung eines Produktes aus nachhaltiger Waldnutzung stammt, welche die Wahrung und Verbesserung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen der Forstbetriebe beinhaltet. Spezifisch wird ausgeschlossen, dass für die Herstellung von zertifizierten Produkten Holz verwendet wurde welches:

  • aus Forsten stammt in welchen die traditionellen und bürgerlichen Rechte durch die Forstbehörde nicht eingehalten werden;
  • aus Wäldern stammt die offiziell von der Regierungs/Umweltbehörde zu Schutzzonen erklärt wurden und keine Schlägerungserlaubnis obiger Behörde vorliegt;
  • aus Forsten stammt welche hohen Erahltungswert besitzen der aber durch die Forstverwaltungen schwerstens bedroht ist;
  • gentechnisch verändert wurde;
  • aus Nauturwäldern stammt, deren Forstbestände illegal geschlägert wurden;
  • aus Naturwäldern stammt, welche zu Plantagen oder anderen Nutzungen umgewidmet wurden.

Unter "Zertifizierung für nachhaltige Waldbewirtschaftung" versteht man die Erstellung eines Zertifikates durch eine unabhängige, akkreditierte Organisation, welches bescheinigt, dass die Nachhaltigkeit der Waldbewirtschaftung gewährleistet ist. 

Die Zertifizierungen FSC und PEFC ermöglichen einen konkreten Schutz der Weltforste und gewährleisten dessen Garantie. Unter dem Druck der Verbraucher und der „Chain of Custody“ zertifizierten Betriebe, werden immer mehr Forste zertifiziert und somit werden immer mehr Forste vor Zerstörung geschützt und naturgerecht verwaltet. 

FSC ist eine internationale gemeinnützige Organisation dessen Mitglieder sind: Umweltschützer, Ureinwohnerverbände, Waldbesitzer, holzverarbeitende Industrieunternehmen und Handelsbetriebe, Wissenschaftler und Techniker die alle zusammenarbeiten um die Holzverarbeitung in aller Welt zu verbessern. 

PEFC ist ein Programm zur Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen und basiert auf Vereinbarungen zum Schutz der nationalen und regionalen Wälder zwischen Vertretern der Forst- und Holzwirtschaft, sowie verschiedenen Umweltorganisationen, Sozialverbänden, Endverbrauchern, Freiberuflern. 

PEFC beinhaltet das Programm zur Anerkennung nationaler Zertifizierungskriterien um den Schwierigkeiten mit den Besonderheiten des Europäischen Kontestes entgegenzuwirken. Es bestand die Notwendigkeit den Erfordernissen der privaten Waldbesitzer gerecht zu werden und eine Bewirtschaftung zu ermöglichen welche die ökologischen, sozialen und ökonomischen Bedürfnisse zufrieden stellt. PEFC bietet sich also als Alternative zum Forest Stewardship Council (FSC) an welches für die Waldbesitzer kleineren Ausmaßes als nicht geeignet erachtet wird.

 

Zertifikat FSC®



zurück zu Zertifikate
lg md sm xs