PEFC

Holzhof hat die PEFC-Zertifizierung als Öko-Nachhaltigkeitslabel gewählt, da es den mit Holz arbeitenden Unternehmen hilft, den Weg der Rohstoffe vom Ursprung bis zum Endprodukt nachvollziehen zu können.

Heute handeln die Verbraucher bei der Auswahl und beim Kauf von Produkten tatsächlich bewusster, haben genauere Informationen zur Verfügung und sind in Bezug auf Umweltfragen noch verantwortungsvoller und anspruchsvoller geworden. Die PEFC-Zertifizierung garantiert, dass das Holz, das aus den nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt, in allen aufeinanderfolgenden Verarbeitungsstufen bis zum Zeitpunkt der Vermarktung rückverfolgbar ist. Wenn diese Abfolge korrekt eingehalten wird, findet der Verbraucher eine bestimmte Qualitätskennzeichnung auf dem fertigen Produkt. "Zertifizierung des Waldmanagements" bezeichnet ein anerkanntes und erprobtes Verifizierungsverfahren, das durch eine unabhängige Prüfstelle die Ausstellung eines Zertifikats veranlasst, welches bescheinigt, dass die Waldbewirtschaftung bestimmte Nachhaltigkeitsanforderungen erfüllt. Ein grundlegendes Problem bei der Anwendung von Ökozertifizierungssystemen besteht gerade in der Definition der Kriterien und Indikatoren der "nachhaltigen Waldbewirtschaftung", bzw. quantitativer und qualitativer Parameter, die es ermöglichen, die Umweltleistung und Nachhaltigkeit von Waldbewirtschaftungssystemen in periodischen Abständen zu bewerten.

Insbesondere garantiert die PEFC - Zertifizierung "das Management und die Nutzung von Wäldern und Waldflächen auf eine Art und Weise, die es ermöglicht, deren Artenvielfalt, Produktivität, Erneuerungsfähigkeit, Vitalität und Potential  derart beizubehalten, dass jetzt und in Zukunft wichtige ökologische, ökonomische und soziale Funktionen auf lokaler, nationaler und globaler Ebene garantiert werden können und die Ökosysteme nicht geschädigt werden".


DIE KRITERIEN DER PEFC-ZERTIFIZIERUNG:
Die PEFC-Zertifizierung basiert auf den folgenden sechs Kriterien, die einen gemeinsamen Ansatz für das Problem bestimmen:

  • Erhaltung und angemessene Entwicklung von Waldressourcen und ihr Beitrag zum globalen Kohlenstoffkreislauf;
  • Erhaltung der Gesundheit und Vitalität des Waldökosystems;
  • Pflege und Förderung von Funktionen der Holzproduktion (Holz und Nicht-Holz-Produkte);
  • Unterstützung, Erhaltung und angemessene Entwicklung der biologischen Vielfalt in Waldökosystemen;
  • Pflege und angemessene Entwicklung von Schutzfunktionen in der Waldbewirtschaftung (insbesondere Boden und Wasser);
  • Aufrechterhaltung anderer sozioökonomischer Funktionen und Bedingungen.

 

Holzhof verkauft auf Nachfrage Produkte aus PEFC-zertifiziertem Holz.

 

Zertifikat PEFC



zurück zu Zertifikate
lg md sm xs